Ihr Experte für
Garten- und Landschaftsbau
aus Hamdorf

Baumschutz- und Kontrolle

Eine visuelle Baumkontrolle nach FLL-Richtlinien führen wir mit unserem zertifizierten Fachpersonal und einer anschließenden Beratung kostenlos durch.

 

 

Unsere Leistungen:

  • Baumkontrolle
  • Kurzgutachten
  • Einbau und Kontrolle von Kronensicherungen
  • Wurzelschutz
  • Baumschutz auf Baustellen

 

Erstaufnahme und Regelkontrolle 2016

Kastanienallee der Gemeinde Elsdorf-Westermühlen

 

 

Ihr Ansprechpartner

 

Thomas Kath

Geprüfter Fachagrarwirt für Baumpflege und Baumsanierung

Baumpflege, –fällungen und pflanzung

0 43 32/ 9 09 98 35
Thomas@KathundSoehne.de

 

Einsatz unserer Baumpfleger mit Zertifizierung (European Treeworker oder Staatlich geprüfter Fachagrarwirt für Baumpflege) während einer Baumaßnahme bei Erdarbeiten im Trauf- und Wurzelbreich von Bäumen und Hecken

Um Schäden an Straßen begleitenden Gehölzen zu vermeiden wird für jede Baumaßnahme eine baumpflegerische Begleitung vorgeschrieben.  Während der Baumaßnahme halten wir uns an die geltenden Rechtsvorschriften, wie beispielsweise DIN 18920, RAS LP 4, sowie die Gehölzschutzverordnung der Landkreise.

Durch die baumpflegerische Begleitung (intensive Kontrolltätigkeit gewährleisten wir, dass bei Bankett-  Erd-  und Rohrleitungsarbeiten sowie Grabenprofilierungen keine Schäden an Groß-  und Starkwurzeln (ab Durchmesser 2 cm) entstehen.

Zum Schutz erstellen wir im Falle Wurzelbrücken, Wurzelvorhang

 

Beispiele unserer Baumpflegerischen Begleitung

-          Überwachung der Erdarbeiten während der gesamten Baumaßnahme

-          Sicherung des Kronen-Trauf-Bereiches vor Ablagerungen (z.  B.  Aushubmaterial, Baustoffe, Baucontainer, etc.)

-          Anbringen oder Kontrolle des angebrachten Stammschutzes auf eine ordnungsgemäße, funktionstüchtige Ausführung

-          Durchsetzung der DIN 18920 hinsichtlich Wurzelbeschädigungen (insbesondere bei Erdarbeiten-, Graben-  und Bankettprofilierungen)

 

Baumpflegerische Arbeiten:

 

-          Fachgerechtes Abtrennen der Fein-  und Grobwurzeln nach genauen Vorgaben des AG vor Endstoffaushub

-          Wundbehandlung im Wurzel und Stammbereich sowie Abdecken und Schattierung von Wurzeln zum Schutz vor Austrocknung

-          Unterbinden von Ablagerungen im Kronentraufbereich der Bäume

-          Freihalten der Stammfüße und Wurzelhälse von Auskofferungsmaterial

 

Vorhandener Baumbestand:

 

-          Zum Schutz der Wurzeln der vorhandenen Bäume führen wir die Erdarbeiten, wenn erforderlich, auch manuell aus